SPD Dillingen

Porträtfoto von Hubert Probst

...bei der SPD Dillingen.

Auf diesen Seiten finden Sie alles über unsere politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Ihr Hubert Probst
Vorsitzender

Das heute veröffentlichte Positionspapier des SPD-Netzwerkes Agrar- und Ernährungswirtschaft für eine nachhaltige und ressourcenschonende Landbewirtschaftung in Deutschland legt in acht Punkten dar, wie die deutsche Landwirtschaft den gestiegenen Erwartungen an landwirtschaftliche Produkte gerecht werden und sich den wirtschaftlichen und umweltpolitischen Herausforderungen stellen kann. .

mehr…

SPD-Agrarnetzwerk setzt neue Impulse für eine nachhaltige Landbewirtschaftung

von Für Bayern in Europa
22. Februar 2017 | Landwirtschaft und Ernährung

„Das SPD-Agrarnetzwerk will die gesamte deutsche Landwirtschaft ökonomisch sowie ökologisch tragfähig und sozial gerecht gestalten“, erklärt die SPD-Europaabgeordnete Maria NOICHL angesichts des heute veröffentlichten Positionspapiers.

mehr…

Hans Gerzlich tritt auf mit seinem Programm "So kann ich nicht arbeiten!"

„So kann ich nicht arbeiten“ lautet das Soloprogramm des Kabarettisten Hans Gerzlich, mit dem er am Faschingssamstag, den 25.Februar um 20 Uhr, im Dillinger Kulturzentrum Colleg auftritt.

mehr…

Martin Burkert: Endlich Aufklärung bei PKW-Maut gefordert

von SPD-Landesgruppe Bayern
17. Februar 2017 | Verkehrspolitik

Martin Burkert, Vorsitzender der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion und Vorsitzender des Bundestags-Verkehrsausschusses, zur aktuellen PKW-Maut-Debatte:

mehr…

Mehr Meldungen

  • 25.02.2017, 20:00 Uhr
    Kabarett im Colleg mit Hans Gerzlich - SPD Dillingen lädt ein | mehr…
  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz und Christian Kern | mehr…
  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz und Christian Kern | mehr…

Alle Termine

Der SPD-Vorsitzende äußert sich zu aktuellen Themen

"Wir machen das!"

"AfD ist offen rassistisch"

SPD gegen eine zunehmende Spaltung unseres Landes

Unser Land braucht Zusammenhalt, keine Ausgrenzung.

Zu Seehofers überzogener Ausdrucksweise in der Flüchtlingskrise

Zur Energiepolitik in Bayern: